Über Vrizzmo

Status Für Konsumenten verfügbar
Verkaufsstart Gestartet
Preis 59,99 Euro
Vrizzmo ist ein Unternehmen aus Polen, gestartet von Dariusz Żołna. 2013 baute er sich seine erste VR-Brille aus Legosteinen. Sie hat funktioniert und zu stabileren Konstruktionen angeregt, bis schließlich die jetzt erhältliche Vrizzmo VR-Brille daraus wurde. Im Dezember 2014 gab es die VR-Brille schon in Polen zu kaufen; seit Anfang 2015 ist sie international verfügbar.

Verwendbare Smartphones

Die Vrizzmo VR-Brille ist in zwei Versionen auf dem Markt. Sie unterscheiden sich lediglich in Hinsicht auf das passende Smartphone. In die Standard-Version kannst du Smartphones bis zu einer Größe von 151 mm x 75 mm einlegen. Die Vrizzmo Plus ist für größere Smartphones gedacht, für Maße von maximal 158 mm x 75 mm. In Zoll umgerechnet heißt das: Du kannst die Vrizzmo mit Smartphones einer Größe von 4,5 bis 5,7 Zoll verwenden.

Passform und Tragekomfort

400 Gramm bringt die VR-Brille auf die Waage – oder auf deine Nase. Das ist nicht wenig, aber zum Glück gut gepolstert. Die im Lieferumfang enthaltenen Ersatzpolster versprechen, dass sich die Brille auch nach eventueller Abnutzung der Erstpolster noch gut tragen lässt. Für bessere Gewichtsverteilung und guten Halt sorgt das über die Oberseite deines Kopfes verlaufende zusätzliche Gummiband. Tester berichten jedoch, dass die Brille nicht so bequem sitzt, dass man sie stundenlang aufbehalten möchte – da besteht also Verbesserungsbedarf.

Vrizzmo: Sound

Eigenen Sound liefert die Vrizzmo nicht. Nutze also externe Kopfhörer, um Audio zum virtuellen Bild zu haben. Die Brille ist zwar etwas klobig, aber doch nur durch Gummiband auf dem Kopf befestigt – also bleibt dir hier genug Platz, um Kopfhörer problemlos aufzusetzen.

Vrizzmo: Display

Vrizzmo hat ein Sichtfeld von 105 Grad. Das kann sich sehen lassen, im wahrsten Sinne des Wortes. Grund für dieses große Sichtfeld sowie auch eine scharfe Abbildung der virtuellen Welt sind die doppelten Linsen, die die VR-Brille hat: zwei für jedes Auge, hintereinander angeordnet. Neben den Linsen hängt die Auflösung des Bildes sowie Displaygröße natürlich auch von deinem Smartphone ab.

Vrizzmo: Tracking / Latenz

Auch beim Tracking greift die Vrizzmo auf dein Smartphone zurück und nutzt die dort eingebauten Sensoren: Gyroskop und Accelerometer.

Bedienung / Controller

Zwei Knöpfe an der Außenseite der Vrizzmo VR-Brille lassen dich in Apps eingreifen, ohne die Brille absetzen zu müssen. Dazu ersetzen sie auch den Magnetschalter der Google Cardboard VR-Brille, so dass du entsprechende Anwendungen ganz einfach mit der Vrizzmo-Brille nutzen kannst.

Spiele und Software

Vrizzmo hat keine eigenen Spiele entwickelt, hält aber auf seiner Webseite eine gute Übersicht für dich bereit. Hier findest du Apps, Spiele und Filme sowie auch die eine oder andere Demo. Für Entwickler stellt Vrizzmo auf Anfrage den offiziellen Unity3D SDK sowie ein Development Kit bereit. In Zukunft soll es auch das Command Center Vrizzmo geben, in dem du dann Apps und Anwendungen besser organisieren kannst.

Mobilität

Die Vrizzmo VR-Brille ist kabellos. Im Gegensatz zu manch anderen VR-Samrtphone-Brillen kannst du dein Smartphone aber nicht laden, während du sie trägst. Das solltest du also vorher erledigen.

Brillennutzer und Vrizzmo

Deine Brille kannst du unter der Vrizzmo aufbehalten. Darauf weist das Unternehmen extra hin und sagt, die VR-Brille passe problemlos über die meisten Korrektionsbrillen. So musst du die Sehschärfe nicht extra einstellen, sondern setzt dir die VR-Brille einfach auf und legst los.

Besonderheiten von Vrizzmo

Bei der Vrizzmo kannst du Farbe, Design und Inschrift individuell auswählen. Auch wenn du die VR-Smartphone-Brille mit bestimmten Funktionen ausstatten willst, steht dir Vrizzmo zur Seite. Ebenso kannst du auf dich oder dein Unternehmen angepasste Software-Lösungen für die Brille bei Vrizzmo in Auftrag geben.

Videos

Ein Unboxing des Vrizzmo-Brillenpakets kannst du hier mitverfolgen:

Quellen und Social Media

Die Einträge auf Vrizzmos Twitter und Facebook sind zahlreich und informativ, leider aber oft nur auf Polnisch. Darunter finden sich aber doch Hinweise auf Berichte über die VR-Smartphone-Brille in anderen Sprachen, ebenso wie relevante Ankündigungen in Englisch, zum Beispiel auf Messebesuche. Eine deutsche Zusammenfassung bzw. Review der Brille findest du auf dem Moviescape-Blog.

Vrizzmo: Fazit

Stabil, individuell designbar, tut, was sie soll – die Vrizzmo VR-Smartphone-Brille ist gutes Mittelfeld. Da sie preislich günstiger ist als andere vergleichbare Modelle, eignet sie sich gut als Einsteig in die VR-Welt.

Vrizzmo kaufen

Vrizzmo Erfahrungen

Dein Erfahrungsbericht

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Deine Bewertung:
Bitte zuerst Tipps zu Erfahrungsberichten lesen

 
Vrizzmo kaufen